Menu
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon
Jacob Erlbacher
blockHeaderEditIcon

Jacob Erlbacher und seine Sponsoren aus Böblingen - Gebhardt Automotiv - MIK-Motoren - hajoona - SVB Böblingen

Okt 24 2018

Zwei Pokale auf dem Nürburgring

Motorsport: DMV BMW 318ti Cup und 500km Rennen mit Jacob Erlbacher

Jacob Erlbacher holt sich zwei Pokale beim Debüt am Nürburgring - BMW 318ti Cup

Zum PDF des Artikels in der Kreiszeitung Böblinger Bote ►

Sep 08 2018

Motorsport ist mein Leben

Jacob Erlbacher - Race Driver - BMW 318ti Cup - 2018 - Race Talent

Auch in den Ferien ist Jacob Erlbacher an der Rennstrecke und arbeitet an seiner Zukunft. Mit einem vierten Platz beendete er zusammen mit Maikel Splithoff dem BMW318ti Cup in Assen.

Für den jungen Böblinger ist eines klar. Es soll eine Karriere im Tourenwagensport geben und daran arbeitet er auch während der Sommerferien. Die Kombination zwischen selbst fahren und an der Entwicklung neuer Fahrzeuge mitzuwirken, ist Erbachers großer Traum und soll nun Schritt für Schritt in die Realität umgesetzt werden. Bis auf ein paar Tage in Paris waren Gespräche mit möglichen Partnern und Sponsoren für die Saison 2019, mit Besuchen in Werken und das Ausloten von möglichen Praktika in der Werkstoffbearbeitung auf dem Tagesplan, um auch im Design das Wissen mehr und mehr aufzubauen.

Doch bevor es für den Böblinger wieder zurück in die Schule geht, er ist auf der GDS2 (Gottlieb Daimler Schule) und absolviert das zweite Jahr im Berufsskollege für Produ

weiterlesen

Apr 19 2018

Jacob Erlbacher beim BMW 318ti Cup auf Platz 3

Jacob Erlbacher - NES 500 - Spa-Belgien - BMW 318ti Cup 2018

Erstmals im Tourenwagen und gleich vorne mit dabei. Der 17-Jährige  Böblinger startete am Samstag auf der legendären Rennstrecke in Spa Francorchamps, in Belgien, voll durch und kommt so seinem Traum im Tourenwagensport mitzumischen ein gutes Stück näher.

Eigentlich war für dieses Wochenende ein erster Test mit Tourenwagen angedacht. Erst danach sollte entschieden werden, ob Erlbacher sich tatsächlich in diesem anspruchsvollen Motorsport behaupten kann. Doch wie auch schon im Vorjahr bei seinem Debüt im Kart auf der Rundstrecke, kam es wie immer anders. Nach einer einstündigen Testfahrt um das Fahrzeug und die Stecke kennen zu lernen, alles Neuland für den jungen Motorsportler, war schon die Rede von Qualifying und Teilnahme am 2h-Rennen im Rahmen der NES 500. Ein erfahrener Teamkollege namens August Macbeth, aktuell fährt er um die Lamborgini Super Trofeo, stand auch schon bereit.
Das Cerny Motorsport Team war davon über

weiterlesen

Copyright
blockHeaderEditIcon

© by Erlbacher Racing | management@erlbacher-racing.de | Datenschutz | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*